Bretzeln & Wein

Folgende Einladung geht an alle Interessierte:

Dear Fellows and Friends,

it would be a great pleasure to meet you on Tursday, 2. Juni 2001, 19 Uhr for the presentation of my new book about Giorgio Vasari, friend of Michelangelo, founder of „Art History“, and gifted architect of Florence. The „package“ includes an introduction by Prof. Felix Thürlemann, a Lecture
– and of course, Bretzels and Wine:
„Anlässlich des Erscheinens seines Buches über den Begründer der Kunstgeschichtsschreibung, den Maler, Autor und Architekten Giorgio Vasari, der vor fünfhundert Jahren im Jahre 1511 geboren wurde, stellt der Kunsthistoriker Gerd Blum seine neue Deutung von Vasaris  Künstlerviten  Lebensbeschreibungen der berühmtesten Maler, Bildhauer und Architekten“ in den Mittelpunkt eines Vortrages über Vasari:  Vasaris Renaissance. Eine Revision. Der Vortrag behandelt auch den Architekten und Maler – als einen Meister der Summe, der Synthese und des Systems – und den Kunstfunktionär. Das Buch „Giorgio Vasari. Der Erfinder der Renaissance. Eine Biographie, München: C.H.Beck 2011“ ist im Rahmen eines Aufenthalts am Kulturwissenschaftlichen Kolleg des Exzellenclusters Kulturelle Grundlagen von Integration an der Universität Konstanz entstanden. Die Einführung hält Prof. Dr. Felix Thürlemann, Universität Konstanz.

Donnerstag 2. Juni, 19 Uhr. Wolkenssteinsaal im Kulturzentrum am Münster, Konstanz

Prof. Dr. Gerd Blum
Institute for Advanced Studies
Universität Konstanz
Otto-Adam-Str. 5
D 78467 Konstanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.